Eins, zwei, drei, alle Kandidaten – Kathrin Weiher

0
558
Kathrin Weiher - Kandidatin zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck
Kathrin Weiher - "Mich beeindrucken die Bürgerinnen und Bürger, die Ihre Stadt lieben und sie fördern. Ich lebe gern hier und will mich für diese Stadt engagieren." Bildquelle kathrinweiher.de

Eins, zwei, drei, alle Kandidaten – Kathrin Weiher

Anlässlich der Bürgermeisterwahlen in Lübeck haben wir im Interview die etwas anderen Fragen gestellt.

Lübeck – Kathrin Weiher geboren in Braunschweig und in Sickte auf dem Land aufgewachsen. Sickte, das zuerst im Landkreis Braunschweig und nach der Gebietsreform 1974 im Landkreis Wolfenbüttel lag, zwischen Elm und Asse. Zur Schule gegangen in Braunschweig, studiert in Marburg, Göttingen (Magister Soziologie und Rechtswissenschaft), in Vechta (Diplom Gerontologie und Sozialmanagement) in Heidelberg (Diplom Diakoniewissenschaft); beruflich tätig als Geschäftsführerin, Referentin Jugendhilfe, Geschäftsführender Verbandsvorstand, Vorstand Soziale Dienste und Erste Kreisrätin heute Senatorin für Kultur, Bildung,Jugend und Sport.

Sie hört am liebsten die Musik der 20er Jahre und die romantische Klassik, mag alle Filme mit Robert Redford, trinkt lieber Kaffee, aber auch gern an kalten Winterabenden Kakao mit Pfefferminzlikör und Sahne oder mit Blick aufs Wasser Ostfriesentee mit Kluntjes und Sahne.

Lübeck ist eine wunderbare Stadt mit einem herausragenden Kulturangebot und einer spürbaren Geschichte und Tradition , die Identität vermittelt. Mich beeindrucken die Bürgerinnen und Bürger, die Ihre Stadt lieben und sie fördern. Ich lebe gern hier und will mich für diese Stadt engagieren. Kathrin Weiher hat ihre Schwerpunkte, die Modernisierung und Digitalisierung der Verwaltung, die weitere Sanierung und Digitalisierung der Schulen, der Schaffung fördernder Chancen für sozial schwächerer Menschen und  die Trendwende zu einem investorenfreundlichen Lübeck. Diese Aufgaben will sie auch sofort angehen.

Einklang oder Auseinandersetzung

„Ich gehe absolut positiv an die Aufgabe Bürgermeisterin dieser schönen Stadt zu werden heran, weil ich die Kompetenz und Erfahrung mitbringe eine große Verwaltung von 3500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu führen. Andererseits habe ich integrierende Fähigkeiten und traue mir zu die Mehrheiten in der Bürgerschaft zu beschaffen, um wichtige Entwicklungen nach vorn zu bringen. Das beweise ich ja auch seit Oktober mit meinem „bunten Bündnis“ von CDU,FDP,Grünen, Linken und den Bürgern für Lübeck.“

Im Einklang mit der Bürgerschaft ? „Die Bürgermeisterin ist Chefin der Verwaltung. Sie braucht zur Umsetzung Ihrer Ideen also immer die politischen Beschlüsse der Bürgerschaft. Genauso braucht die Bürgerschaft eine kooperationswillige Bürgermeisterin, damit Ihre Beschlüsse durch die Verwaltung umgesetzt werden. Ich bin parteilos und werde mit ALLEN Parteien und Gruppierungen gut zusammenarbeiten.“

Lübeck ist eine wunderbare Stadt mit einem herausragenden Kulturangebot und einer spürbaren Geschichte und Tradition , die Identität vermittelt. Mich beeindrucken die Bürgerinnen und Bürger, die Ihre Stadt lieben und sie fördern. Ich lebe gern hier und will mich für diese Stadt engagieren.

Sie mag Spazierengehen mit Hund und Fahrradfahren zur Entspannung und mag es gar nicht, wenn Menschen Vorurteile haben.

Die Zukunft unserer Hansestadt Lübeck sieht sie sehr positiv! „Wir werden weiter wachsen, mehr Gewerbe ansiedeln, die touristischen und künstlerischen Schwerpunkte weiter ausbauen, eine funktionierende Verwaltung und mehr Wohnungen haben und in einer schönen und saubereren Umwelt gern hier leben.“ – cbo 

Anzeige
Ergo Versicherung Jörg Schmechel Lübeck

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here