Eins, zwei, drei, alle Kandidaten – Joachim Heising

0
73
Joachim Heising - Kandidat zur Bürgermeisterwahl 2017 Wahl in Lübeck
Lübeck dass ist Weltkulturerbe, ein mächtiges Zugpferd für eine Stadt - DAS aber muss gepflegt und ausgebaut werden. Bildquelle: Joachim Heising

Eins, zwei, drei, alle Kandidaten – Joachim Heising

Anlässlich der Bürgermeisterwahlen in Lübeck haben wir im Interview die etwas anderen Fragen gestellt.

Lübeck – Joachim Heising geboren und aufgewachsen in Lübeck. Hört N-Joy und RSH und mag GOA Partys und fährt gerne zum Schlager-Move nach Hamburg.

Der Kandidat mag Star Wars , Harry Potter und den Film Notting Hill. Ein Geht nicht gibt´s nicht ! „Geht nicht“ heißt – „WILL NICHT“ ! – Suche die Lücke/Lösung um zum Ziel zu kommen !, das ist sein Motto.

Lübeck dass ist Weltkulturerbe, ein mächtiges Zugpferd für eine Stadt – DAS aber muss gepflegt und ausgebaut werden. Die Bewerbung als Kulturhauptstadt bringt erhebliche Möglichkeiten der Förderungen, die Lübeck so dringend gebrauchen kann. Er sagt auch, dass dies Geld kosten wird, allerdings unter der Betonung, dass sich dieses vielfach auszahlen wird.

Einklang oder Auseinandersetzung

Es kann durchaus den einen oder anderen Punkt als Einklang geben, allerdings scheue ich auch nicht die Auseinandersetzung/Konfrontation, um zu einem respektablen Ergebnis zu kommen.
Lübeck verdient die jeweils BESTE Entscheidung, die mit gesundem Menschenverstand getroffen wurde und NICHT weil ein Parteibuch etwas vorschreibt oder der Fraktionszwang etwas verhindert. Ich möchte die guten Ideen aus ALLEN Parteien zusammenführen, um Lübeck bestmöglich voran zu bringen. Dabei wird nicht immer ein Konsens mit allen möglich sein und doch verdient es unser schönes Lübeck, daß wir alle daran mitarbeiten.

Lübeck ist eine wunderbare Stadt mit einem herausragenden Kulturangebot und einer spürbaren Geschichte und Tradition , die Identität vermittelt. Mich beeindrucken die Bürgerinnen und Bürger, die Ihre Stadt lieben und sie fördern. Ich lebe gern hier und will mich für diese Stadt engagieren.

Die Zukunft unserer Hansestadt Lübeck sieht er sehr positiv! „Sehr positiv sogar – wir haben alle Trümpfe in der Hand und müssen sie nur richtig ausspielen. Zum Glück haben wir inzwischen die A20 und sind gut angebunden in alle Richtungen und auch der Flughafen ist uns erhalten geblieben. Der Tourismus floriert und kann weiter ausgebaut werden. Und das Interesse von Investoren an Lübeck ist ungebrochen und soll in Zukunft stärker noch unterstützt werden, mit personeller Koordination und einer digitalen Bauakte.“

Der Kandidat spielt Tennis und was er gar nicht mag sind  „Unehrlichkeit, Verschlagenheit, Filz und Mauscheleien“ – cbo 

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here