Du kannst mehr – Anna

0
58

Du kannst mehr – Anna

Anna – Saturn – Wieder ein Jung von Matt und wieder ein Hit. Der Werbespot von Saturn hat wieder einen Opa im Fokus, erinnert jedoch nicht an den Viralhit „Heimkommen“ von Edeka.

Anna – Saturn Eine Frau alten Vater im Pflegeheim, der sie nicht mehr erkennt und nur noch abwesend und traurig in seinem Zimmer sitzt. Beim nächsten Besuch setzt sie deshalb ihrem Vater eine VR-Brille auf. Der befindet sich plötzlich in seinem alten Leben wieder, sieht seine damals junge Frau, sein Haus, sein Kind als Baby, als kleines Mädchen, als junge Frau. Erinnerungen kehren zurück und er erkennt seine Tochter wieder. Beide umarmen sich gerührt. 

Bewusst wird die eigentliche Werbebotschaft des Elektronik Händlers – Saturn in den Streifen eingebettet, für den Zuschauer nicht zwingend gleich erkennbar, setzt Jung von Matt wieder einmal Akzente. Der Tech-Nick hat ausgedient, eine neue Kampagne wird ab Mitte 2018 gestartet. Anna – Saturn setzt dabei gekonnt den Anfang. Technik erlebbar zu machen und dies zu in der Werbebotschaft zu interpretieren könnte für den Elektronik Händler Saturn einen wesentlich besseren Anschub geben, als die umgesetzte Werbebotschaft der Edeka. Sehr nah ist das Produkt im wirklichen Leben verfügbar und wir Menschen setzten jeden Tag Technik ein.

Tempomedia hat die Idee der Werbeagentur Jung von Matt umgesetzt. Federführend für die Strategie der Kampagne bei Jung von Matt waren Thomas Strerath (Vorstand) und Magnus Hoeltke (Planning Director), die Kreation verantworten Götz Ulmer (Vorstand Kreation) und Jens Pfau (Geschäftsführer Kreation JvM/Next Alster). Die Spots werden im Fernsehen und Kino zu sehen sein, sowie auf saturn.de und auf Social Media-Plattformen. Die erste Phase der neuen Kampagne ist bis Juli 2018 geplant. – cbo

Anzeige
Ergo Versicherung Jörg Schmechel Lübeck

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here