81-jähriger Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

0
50

81-jähriger Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Ein Fußgänger ist am Montagmorgen (06.11.2017) bei einem Zusammenstoß mit einem PKW schwer am Kopf verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 08:30 Uhr in der Dänischburger Landstraße in Sereetz.

Sereetz – Ein 35-jähriger Ostholsteiner fuhr mit seinem silberfarbenen Mitsubishi auf der Dänischburger Landstraße in Richtung Anschlussstelle der BAB 226. Auf Höhe der der Stettiner Straße betrat ein 81-jähriger Ostholsteiner offenbar unvermittelt die Fahrbahn. Trotz einer Notbremsung konnte der Fahrzeugführer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Fußgänger wurde mit schweren Verletzungen in ein Lübecker Krankenhaus gebracht. Die 29-jährige Beifahrerin des PKW wurde vorsorglich ebenfalls in ein Krankenhaus gefahren.

An dem Fahrzeug wurde die Frontscheibe erheblich beschädigt.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here